Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Das Indische Kulturinstitut e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel mehr Wissen und Austausch zwischen Menschen indischen Ursprungs und Menschen anderer Nationalitäten zu ermöglichen. Um unser Ziel bestmöglich zu erreichen nutzen auch wir die Dienste von Online Anbietern, unter anderem Google Analytics. Dabei kommt es vor, dass Daten von Besuchern unserer Website aufgenommen und gespeichert werden. Es erfolgt aber keine Weitergabe von den im Rahmen dieser Dienste erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte.

Anschrift:

Indisches Kulturinstitut e.V.
c/o Reinhold Urbas
Marktstr. 83
60388 Frankfurt
Tel. 06109 22527

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Es werden keine vertrauliche Informationen, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der anderen Partei, genutzt oder Dritten offenlegt.

Es werden Informationen über die Nutzung unseres Internetangebotes (einschließlich und ohne Einschränkung auch Kundendaten) gespeichert und für die Zwecke der Bereitstellung des Webanalyse- und Trackingdienstes genutzt, soweit dies im Rahmen der Bedingungen von Googles Privacy Policy (abrufbar unter https://www.google.de/policies/privacy/ oder unter jeder anderen, zu einem späteren Zeitpunkt zu diesem Zweck von Google benannten URL) erfolgt. „Kundendaten“ oder “Google Analytics Daten” bezeichnet die Daten, technischen Eigenschaften und Aktivitäten von Besuchern, die Sie mithilfe des Service erfassen, verarbeiten oder speichern (hierzu zählen insb. mittels Cookies erzeugte Informationen über die Verweildauer und die Interaktion mit Ihrer Website sowie die IP-Adresse von Besuchern Ihrer Website).

Um Google Tracking zu deaktivieren klicken Sie auf nachfolgenden Link  Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen. Sie finden diesen Link auch auf der Startseite, sollten Sie sich später entscheiden es wieder zu aktivieren oder deaktivieren.

Ihre anonymen Daten werden mit denen von anderen Nutzern zusammengefasst, um Ihnen ein besseres Surferlebnis auf unserer Homepage zu ermöglichen. Mit diesen Daten helfen Sie uns für Sie interessante Inhalte und Angebote zu erstellen.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Erhalt des Newsletters, Informationen und Mailings erhobenen personenbezogenen Daten, diese sind insbesondere Vorname, Name, Email, Adresse, Telefonnummer, werden ausschließlich zum Versand unseres Informations-, Veranstaltungs und Kursangebotes sowie Einladungen per Email und per Post verwendet. Diese Daten werden nicht Dritten übermittelt oder offengelegt.

Das Abonnement unseres Newsletters und Mailings, ebenso wie die Anwendung von Cookies kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt bzw. deaktiviert werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Informationsversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden.

Zum Zweck des Widerrufs der Einwilligung besteht die Möglichkeit sich jederzeit direkt auf der Internetseite www.indisches-kulturinstitut.de vom Newsletterversand abzumelden über das Kontaktformular oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen per Email an info@indisches-kulturinstitut.de mitzuteilen.

Entsprechend haben wir ein entsprechendes Plug-in installiert, dass es Ihnen ermöglicht Google Analytics zu deaktiviern. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass dann eventuell nicht alle unserer Seiten korrekt angezeigt werden.

Wir erheben und verarbeiten diese Daten zu folgenden Zwecken:

  • anhand Ihrer aus diesen Daten ermittelten Interessen nützlichere und personalisierte Inhalte in unseren Diensten bereitzustellen, wie z. B. relevantere Suchergebnisse,
  • die Qualität unserer Angebote zu verbessern und neue Angebote zu erstellen,
  • Analysen und Messungen durchzuführen, um besser zu verstehen, wie unsere Angebote genutzt werden.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Kontaktformulare

Zum Zwecke der direkten Kontaktaufnahme mit uns um Anfragen zu stellen, Anmerkungen und Beurteilungen zu Inhalten abzugeben, haben wir das Kontaktformular integriert, welches von einem anerkannten Online Dienste Anbieter geführt wird. Die hierbei erfassten Daten, diese sind insbesondere Name, Emailadresse und/oder Adresse, werden natürlich vertraulich behandelt und nur zur Verbesserungen unseres Angebots herangezogen. Sie willigen damit ein, dass wir Ihnen an die angegebene Adresse und Email Antworten und wenn gewünscht auch weitere Informationen zusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, wenn Sie uns eine kurze Mitteilung senden mit der Bitte um Lösungen der eingegeben Daten oder der gesamten Anfrage.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir nutzen Dienste von Google Analytics sowie WordPress und verbundene Dienste von Plug-in Anbietern, die uns helfen sollen unser Online Angebote so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten.

Mit wem wir deine Daten teilen

Personenbezogene Daten von Besuchern, Newsletter Abonnenten, sowie Teilnehmern von Kommentaren, Blogs u.ä. werden lediglich von Online Diensten wie Kontaktformulare, Bilder, Kommentarfelder und Google Analytics geteilt. Es kann vorkommen, dass zur Verbesserung unserer Services neue Dienstanbieter hinzukommen. Diese werden jedoch genauso wie all die anderen Dienstanbieter gem. Datenschutzverordnung dazu verpflichtet, die im Rahmen ihrer Tätigkeit erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter zugeben und alle Beteiligten, insbesondere Mitarbeiter, zur Verschwiegenheit zu verpflichten.

Es werden keine Informationen an Google oder andere Online Dienstanbieter übermittelt, anhand derer Google oder andere Online Dienstanbieter eine Person identifizieren könnte, noch werden wir eine solche Übermittlung Dritten erlauben oder diese dabei unterstützen.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Stelle dazu eine Anfrage an info@indisches-kulturinstitut.de. Wir antworten so schnell es geht.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Deine Kontakt-Informationen dienen lediglich der Kontaktaufnahme durch uns zur Zusendung von Informationen zu unseren Angeboten wie Einladungen, Newsletter und ähnlichem.

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen – Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Daten von uns Löschen zu lassen. Senden Sie uns dazu bitte eine kurze Mitteilung an info@indisches-kulturinstitut.de.

Ausserdem, können Sie jederzeit Cookies blockieren. Dazu bietet jeder Browser die Möglichkeit Cookies zu blockieren. Auch Google Analytics können Sie blockieren, durch den Einsatz des von Google angebotenen Plug-in Google Analytics Opt-out zum Ausschluss von Google Tracking, werden Ihre Daten weder von Google noch von uns gespeichert und verwendet.  Klicken Sie dazu auf folgenden Link: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen

Sie finden diesen Link auf im Header oben links.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Es erfolgen keine automatisierten Profilerstellung, ausser die bereits erwähnten Funktionen von Google Analytics.